Banner_Familendorf

Fließender Übergang von Kindergarten zur Schule

Der Kindergarten ist in einem hellen und großzügigen Gebäude in direkter Nachbarschaft zur Wolfgang-Fleischert-Schule untergebracht. Hier können in zwei Gruppen bis zu 45 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren aufgenommen werden, Hortkinder bis 12 Jahre. Die vier Erzieherinnen (davon eine mit Leitungsfunktion) und die Jahrespraktikantin sind täglich von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr für die Kinder da."


Das Konzept des Kindergartens setzt gezielt Förderschwerpunkte auf:

  • Geistige & motorische Entwicklung
    u.a. durch Bewegungserziehung im eigenen Turnraum, Musikerziehung in altersspezifischen Gruppen
     
  • Sprache
     „Kon-Lab“ - Programm
     
  • Umweltverständnis
    Regelmäßige Waldtage und Natur-Projekte, Ausflüge in Wald & Dorf
     
  • Sozialkompetenz
    u.a. durch gemeinsames Frühstück in der Gruppe
     
  • Persönliche Entwicklung
    geschieht individuell & in der Gruppenarbeit


Die Kinder werden gezielt auf die Anforderungen der Grundschule vorbereitet. Dies geschieht insbesondere dadurch, dass die Vorschulkinder regelmäßig an Angeboten in den Räumen der Grundschule teilnehmen. Das Vorschulprogramm beinhaltet unter anderem:

  • Gezielte Sprachförderung durch das „Würzburger Programm“
  • Konzentrationsförderung
  • Sport (in der Vierbuchenhalle)
  • Brandschutzerziehung, 1.Hilfe-Kurs, Besuche beim Zahnarzt, u.v.m.



Die enge Zusammenarbeit mit:

    • den Eltern
    • Wolfgang-Fleischert-Schule
    • Ergotherapeuten
    • Logopäden
    • Zahnarzt
    • Kinderverein

ist dem Kindergartenteam sehr wichtig und wird weiter ausgebaut.

Weitere Informationen zum Kindergarten Röhrenfurth erhalten Sie bei der Leiterin Monika Charlet, Tel. 0 56 61 / 20 70.